Freitag, 11 März 2011 22:24

Webreferenzen

Hier sehen Sie eine Auswahl an Webseiten die von WERBESPEZI.com im Kundenauftrag erstellt wurden, bzw. auf unserem Server gehostet sind. Programmiert und designed von Michael Schaarschmidt

Freigegeben in WERBESPEZI

Webseiten ohne CMS

Die Alternative zu Content Management Systemen sind Webseiten, die nahezu komplett "von Hand" programmiert werden. Auf der Basis von z.B. HTML oder PHP wird eigens der benötigte Quellcode geschrieben und exakt an die Erforderlichkeiten der Internet-Präsentation angepasst. Der gestalterischen Flexibilität sind damit keine Grenzen gesetzt, weil man auf jedes Element gezielt Einfluss nehmen kann.

Oftmals werden von Hand programmierte Seiten als "statisch" bezeichnet. Trotzdem können interaktive Komponenten wie Newsbereiche, Downloadmanager, Gästebücher usw. eingebunden werden. Solche Komponenten sind in der Regel auch nach kurzer Einführung schnell zu bedienen und bedürfen ebenfalls keiner Vorkenntnisse in einer Programmiersprache - genau wie bei Content Management Systemen.

Übersichtstabelle der Vor- bzw. Nachteile von frei programmierten Seiten gegenüber Content Management Systemen (CMS)

Möglichkeiten

Freie Programmierung

CMS

Aufwändige optische Gestaltung

Ohne Einschränkungen

Eingeschränkt

Trennung von Layout & Inhalten

In der Regel nicht

Ja

Speicherung der Inhalte

In der Regel im Quelltext

Datenbank

Aufwand bei Neugestaltung

Hoch

Gering

Systeminterne Benutzerverwaltung

Mit Aufwand möglich

Integriert

Auswahl interaktiver Komponenten

Beliebig

Systembezogen

Aufwand bei nachträgl. Systemerweiterungen

Hoch

Gering

Pflege ohne Programmierkenntnisse

Nein

Ja

Folgekosten bei häufiger Aktualisierung

Hoch

Keine (Pflege durch Kunden)

Abhängigkeit von Agenturleistungen

Hoch

Gering

Einweisung / Schulung erforderlich

Nein

Ja

Sicherheits-Updates einzelner Komponenten

Hoher Aufwand

Geringer Aufwand

Suchmaschinen-Optimierung der Seiten

Geringer Aufwand

Höherer Aufwand

Die Entscheidung für oder gegen eine frei programmierte Seite bleibt Ihnen überlassen - jedoch empfehlen wir diese Form der Webseiten-Erstellung nur dann, wenn Sie weitestgehend auf ständige Aktualisierung Ihrer Inhalte verzichten können und das Layout der Internet-Präsentation auf längere Sicht unverändert bleiben soll. Darüber hinaus ist die freie Programmierung ab einer gewissen Größenordnung (30 Inhalts-Seiten und mehr) schlicht unrentabel.

Eine wirkliche Ausnahme bilden jedoch die so genannten Web-Visitenkarten. Hierbei handelt es sich um kurze, ansprechende und informative Informationen zu einer Person oder einem Unternehmen - präsentiert auf nur einer Seite.
Manchmal reicht auch das völlig aus.

Mittwoch, 25 Februar 2009 13:51

Was ist ein Content Management System?

Webseiten mit CMS 

Content ist der englische Begriff für Inhalt. Die Inhalte einer Webseite sind z.B. Texte, Grafiken, Bilder, Video- und Audiodateien oder PDF-Dokumente. Diese Inhalte wollen verwaltet werden - gemanaged, wie man im Englischen sagt. Das macht man am besten mit einem dafür vorgesehenen System - dem Content Management System oder kurz CMS.

Eine wesentliche Stärke des Content Management Systems liegt in der Trennung von Inhalt und optischer Gestaltung. Entscheidet man sich beispielsweise nach ein oder zwei Jahren für ein neues Layout oder ändert sich die Corporate Identity (CI) eines Unternehmens, lässt sich das Design der gesamten Webseite unkompliziert ändern, ohne dass man alle Inhalte wieder neu einpflegen muss.

Ein weiterer Vorteil eines CMS ist die einfache Bedienung. Zwar müssen alle, die das System bedienen sollen, zunächst geschult werden - dennoch ist der Umgang mit dem System intuitiv und verlangt keine Kenntnisse in irgendeiner Programmier- oder Skriptsprache.
Vereinfacht ausgedrückt: Wenn Sie mit WORD umgehen können, dann sind Sie auch in der Lage, die Inhalte Ihrer Webseite selber zu erstellen, zu ändern oder zu pflegen.

Wir setzen für unsere CMS-basierten Webseiten ausschließlich das OpenSource-CMS Joomla! ein. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses System, das zusammen mit dem ebenfalls sehr bekannten Typo3 zu den führenden Systemen am Markt gehört. Für Joomla! sind eine Vielzahl unterschiedlicher Module und Komponenten erhältlich - kostenlose und kommerzielle Entwicklungen.

Joomla! wird bereits über 2 Millionen mal weltweit eingesetzt. Selbst so namhafte Unternehmen wie Porsche (Brasilien), Mitsubishi (Polen), Evian (Schweiz) oder auch Konica Minolta (Schweiz) vertrauen diesem bewährten System System.

Darin bestehen unsere Leistungen...

  • Webspace-Beratung im Bezug auf Joomla CMS Systeme!
  • Erstellung des globalen Templates (Layout) für Ihr System
  • Installation des kostenlosen Systems inkl. der nötigen Datenbank auf Ihrem oder unserem Server
  • Installation sämtlicher vereinbarter Module und Komponenten
  • Anpassung der Komponenten und Module an das Layout der Seite
  • Anlegen von Navigationsstrukturen
  • Anlegen einzelner Seiten für Ihren Internetauftritt
  • Einpflege von Inhalten in das System
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO) ihres CMS mit benutzerfreundlichen URLs
  • Regelmäßige Updates des Systems, der Komponenten und Module

Eine komplette Preisliste aller Einzelleistungen und Komplettpakete finden Sie in unserem Webshop.

Wir erstellen Webseiten in

  • HTML, (reine statische Webseiten z.Bsp. Webvisitenkarten)
  • PHP mit Datenbank Anbindung (komplexe oder einfache CMS Systeme mit dynamischen Inhalten)
  • Flash Seiten auf Basis von Flash 8.x aufwärts. (grafisch aufwendige, animierte Webseiten) * (Auslaufprodukt wegen mangelnder Systemunterstützung)
  • HTML 5 und CSS 3 konforme CMS Systeme basierende auf dem Content Management System Joomla

Die Art der Programmierung richtet sich in erster Linie nach dem Ziel der Internetseite und nach dem jeweiligen Budget des Auftraggebers.

Eine Übersicht unserer Referenzwebseiten finden Sie hier!